Artikel » Nachrichten » Weihnachtsmenüs im Päckchen Schüler brauchen Unterstützung Artikel-Infos
   

Nachrichten Weihnachtsmenüs im Päckchen Schüler brauchen Unterstützung
30.10.2018 von

Die Sekundarstufe der LVR-Luise-Leven-Schule veranstaltet am 13. November einen Aktionstag zu Sankt Martin. Während die Grundschüler der Schule mit Weckmann, Laternenumzug und abschließendem Feuer auf dem Schulhof eine klassische Sankt-Martins-Feier erleben, veranstalten die älteren Schüler erstmals einen Thementag „Wir für Euch“. An dem Tag finden verschiedene Aktionen statt, die anderen Menschen direkt Gutes tun oder Geld erwirtschaften, die einem von der Schülervertretung ausgewählten Projekt zugutekommen.
Die Klasse 7b möchte an dem Tag Pakete mit Weihnachtsmenüs packen, die an die Krefelder Tafel weitergegeben werden. Die Päckchen werden Lebensmittel für ein Weihnachtsmenü mit Vor- Haupt- und Nachspeise enthalten. Dafür benötigen die Schüler auch die Mithilfe von Hülser Bürgern. Die Schüler freuen sich über Lebensmittelspenden, die in der Schule abgebeben werden können und dann ihren Weg in die Päckchen und später in die Küchen bedürftiger Krefelder finden werden. Abgeben werden können alle Lebensmittel, die bis Januar haltbar sind und nicht gekühlt werden müssen, z.B. Nudeln, Reis, Fleisch- und Gemüsekonserven, Tütensuppen, Obst im Glas, Puddingpulver, Schokolade sowie Kaffee oder Tee. Vom 6. bis zum 13. November steht dafür eine Kiste im Eingangsbereich der Schule, in die Lebensmittelspenden gelegt werden können. Damit die Päckchen schön verpackt werden können, ist weihnachtliches Geschenkpapier ebenso willkommen. LVR-Luise-Leven-Schule, Lobbericher Str. 18-20, Krefeld-Hüls


 
Seite empfehlen   Artikel empfehlen
Artikel einsenden   Artikel einsenden
0 Kommentar(e)   kommentieren
 
0 Kommentar(e)   kommentieren
Seitenanfang nach oben