Artikel » Nachrichten » Straßenbahnschienen im Hülser Zentrum kommen raus Artikel-Infos
   

Nachrichten Straßenbahnschienen im Hülser Zentrum kommen raus
11.10.2017 von Beverly-Hüls

Seit vielen Jahren stellen die nie genutzten, völlig überflüssigen Straßenbahnschienen im Kreuzungsbereich
‚Krefelder Straße‘/ ‚Auf dem Graben‘ eine gefährliche Sturzfalle für Zweiradfahrer dar und
ein Hindernis beim Überqueren der Straße für Senioren, die auf einen Rollator angewiesen sind.
Die Lokalpresse berichtete mehrfach ausführlich darüber.
Der parteiunabhängige Bezirksverordnete Wolfgang Eitze engagiert sich seit Jahren um Beseitigung
dieses Übels und hatte sich nach dem schweren Unfall des Hülser Bezirksverordneten Klaus Andes
an Oberbürgermeister Frank Meyer gewandt und um dessen Unterstützung gebeten. Mit Erfolg.
Wie Eitze jetzt aus dem Büro des OB erfuhr, sollen die Gleise ‚Auf dem Graben‘ in den Herbstferien
(23.10 - 03.11.), in Abstimmung mit der SWK mobil, unter Vollsperrung ausgebaut werden. Die
erforderliche Umleitung ist ebenfalls mit der SWK mobil abgestimmt. Die Ausschreibung läuft.


PM EITZE


Nachtrag: Der Termin wurde ins nächste Jahr verschoben


 
Seite empfehlen   Artikel empfehlen
Artikel einsenden   Artikel einsenden
0 Kommentar(e)   kommentieren
 
0 Kommentar(e)   kommentieren
Seitenanfang nach oben